Kategorien &
Plattformen

Wallfahrten zum Kloster Arnstein

Wallfahrten zum Kloster Arnstein
Wallfahrten zum Kloster Arnstein

Der Weg hin zum Ursprünglichen- ein Besuch im Kloster Arnstein

Von Obernhof gelangt man nach einem kleinen Anstieg zum Kloster Arnstein, in dem schon die Pilger des Mittelalters ihr Nachtlager aufgeschlagen haben. Die Wurzeln des Klosters fallen ins 12. Jahrhundert. Hoch oben gelegen, umringt von Bäumen in fantastischer Lage, lädt dieser Ort zur inneren Einkehr und Ruhe ein. Bereits die Patres und Laienbrüder der Prämonstratenser wollten nach 1139 wie die Apostel leben und das Evangelium verkünden. 1919 zogen die Brüder der Ordensgemeinschaft von den Heiligsten Herzen Jesu und Mariens in diesen besonderen Mauern ein. Seit 1924 ist Kloster Arnstein ein begehrter Wallfahrtsort, der außerdem am Lahn- Camino liegt.  Mit dem Weggang der Arnsteiner Padres im Dezember 2018 übernimmt die Pfarrei St. Martin Bad Ems/ Nassau die Betreuung der Wallfahrten. Mit ihrem Thema „Kommt mit und ruht euch ein wenig aus“ bietet sie an bestimmten Sonntagen einen Wallfahrtstag an.

Einzelpilger und Gruppen erhalten Informationen beim Katholischen Pfarramt St. Martin Bad Ems/ Nassau unter der Telefonnummer: 02603/ 936920, Mailadresse: st.martin@bistumbadems.bistumlimburglimburg.de