Kategorien &
Plattformen

Ökumenischer Gesprächskreis

Ökumenischer Gesprächskreis

Im Gesprächskreis treffen sich evangelische und katholische Christen. Ziel des Kreises ist es, das Wissen über die andere Konfession und das Verständnis füreinander zu erweitern und zu vertiefen.

Die Treffen, an denen im Schnitt 10 bis 15 Personen teilnehmen, finden alle 4 bis 6 Wochen in Bad Ems im Haus der Begegnung (Gartenstr. 4) statt. Sie gliedern sich in der Regel in drei Teile:

  • Besprechung organisatorischer Fragen, wie z. B. Vorbereitung ökumenischer Gottesdienste oder gemeinsamer Aktionen
  • Lektüre und Besprechung eines aktuellen und bedeutsamen ökumenischen oder sozialen Textes
  • gemeinsames Gebet

Die Mitglieder des Gesprächskreises sind stets darum bemüht, bei einer Frage zuerst das uns Verbindende herauszuarbeiten, ohne aber das noch Trennende zu verschweigen.

 

Die Termine erfahren Sie im aktuellen Pfarrbrief und in den Wochenblättern der Gemeinden.