Kategorien &
Plattformen

Gottesdienste in Zeiten von Corona

Glocken von Bad Ems
Gottesdienste in Zeiten von Corona
Gottesdienste in Zeiten von Corona

Aktuelle Gottesdienstordnung und Ansprachen

 

 

Ansprache zum 1. Advent
Gottesdienstordnung Dezember 2020

Angebote für Familien im Advent

Andacht für Familien

Der Advent macht den Winter hell und bunt. Überall funkeln Lichterketten, leuchten bunte Kugeln oder Kerzen.

Das Licht tut gut in diesen dunkler werdenden Tagen. In unseren Kirchen gibt es ebenfalls viel Spannendes zu entdecken.

Wir wollen uns mit euch auf eine Reise machen, die uns die Geburt Jesu näher bringen kann. „Komm mit zur Krippe“ sagen wir allen Kindern mit ihren Familien und laden ganz herzlich zu einer besinnlichen Andacht in eine unserer Kirchen ein.

„Der Weg zur Krippe“ findet am Sonntag, den 29.11. und am Sonntag, den 13.12. jeweils um 15.30 Uhr in den Kirchen in Nassau und Nievern statt. Bitte meldet euch über das Pfarrbüro an und bringt einen Mundschutz mit.

Nikolaus in Nievern

Wir freuen uns auf den Besuch vom Nikolaus am 5. Dezember um 16.30 Uhr in unserer Kirche. Gemeinsam wollen wir ihn begrüßen und an sein Wirken erinnern. Wer von euch ein Bild malen oder etwas aufschreiben möchte, kann das gerne tun und mit zur Kirche bringen.

Wir sammeln eure Beiträge ein, stellen sie vor und übergeben sie an unseren Ehrengast. Damit wir besser planen können, meldet euch bis zum 2.12. im Pfarrbüro in Bad Ems an. Die traditionellen Weckmänner gibt es auch und sie werden in diesem Jahr vom Nikolaus verschenkt. Wir freuen uns auf euch. Sollten sich mehr Kinder anmelden, denken wir über eine zweite Andacht nach.

Nikolaus in Winden

Der Nikolaus zieht am 06. Dezember bei Einbruch der Dunkelheit durch die Straßen von Winden. Die Kinder können am Fenster oder auf der Straße nach ihm Ausschau halten und ihm winken. Geschenke werden von den Helfern des Nikolauses vor die Tür gestellt oder unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften übergeben.

Für die Planung bitte bis zum 03. Dezember anmelden bei    Sandra Eifler, Schulstraße 32, Telefon: 4247

Geschenkabgabe bis spätestens 05. Dezember

Krippenspiel                                           

Normalerweise würden wir uns am 24. Dezember mit vielen Kindern und ihren Familien in der Früchter Kirche zu unserem alljährlichen Krippenspiel versammeln. Oftmals wurde die Herbergssuche von den Kindern gezeigt und was es bedeutet an der Tür abgewiesen zu werden. Diese Erfahrung möchten wir keinem Besucher am Heiligen Abend vermitteln, da aufgrund der aktuellen Bestimmungen nur einige einen Platz bekommen würden. Wir laden euch daher ein, am 24.12. um 15.00 Uhr auf unsere Internetseite zu gehen und einen Kindergottesdienst per Video anzuschauen. www.st-martin-ems-nassau.de

Liebevolle Texte gesprochen von Kindern und Erwachsenen nehmen euch mit in die Ereignisse von damals. Lasst euch überraschen, entzündet eure Friedenslichtkerze und habt viel Spaß mit unserem Beitrag, euer Krippenspielteam.

Friedenslichter

Das Friedenslicht aus Betlehem ist ein Zeichen der Verbundenheit mit allen Ländern dieser Welt.

2020 steht die Aktion Friedenslicht unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen.

Das Licht wird mit dem Flugzeug von Betlehem nach Wien transportiert. Von dort bringen es die Pfadfinder am 3. Advent nach Deutschland und danach verteilt es sich in alle Kirchen.

Sie finden die Lichter auch bei uns, diese können gern mitgenommen werden, ebenso die Texte und Karten, die ausliegen und zum Beten und Singen zuhause anregen. Ein Segnungsgottesdienst für das Licht findet am 24.12. um 16.00 Uhr im Kloster Arnstein statt, bei Interesse bitte im Pfarrbüro anmelden.

Achten Sie in den Kirchen auf entsprechenden Abstand beim Entzünden des Lichtes. Empfehlenswert ist auch eine Laterne, um das Licht zu transportieren und ein vorheriges Desinfizieren der Hände.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz