Kategorien &
Plattformen

Aktuelles zur momentanen Situation

Aktuelles zur momentanen Situation
Aktuelles zur momentanen Situation

Bad Ems: Mit heutigem Datum hat der Landrat des Rhein-Lahn-Kreises u. a. folgendes verfügt: "Verboten sind zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften. (...) Die Maßnahmen sind bis 19. April befristet.

Das bedeutet, dass unsere Pfarrei keine öffentlichen Kar- und Osterliturgie begehen kann.

Welche weiteren Folgen dies hat beschreibt auch ein Flyer der in den kommenden Tagen in allen Kirchen ausliegen wird.

Hier der Text des Flyers:

Stand 19. März 2020
 

Liebe Mitchristen, für den Monat April wird es keinen Pfarrbrief geben, da wir nicht vorhersehen können, wie sich die Coronakrise weiterentwickelt und wann wieder Gottesdienste und Veranstaltungen in unserer Pfarrei stattfinden können. Mit folgenden Mitteilungen möchten wir Sie informieren:
 

  • Alle Gottesdienste und Veranstaltungen der Pfarrei sind vorerst abgesagt
  • Die Bornhofen-Wallfahrt am 09.05.2020 entfällt
  • Die Erstkommunionfeiern werden auf spätere Termine verschoben und alle Vorbereitungen entfallen
  • Für die Firmung entfallen vorerst die Vorbereitungen
  • Bestattungen finden nur noch im engsten Familienkreis direkt am Grab statt. Das Vorgehen bezüglich der Trauergespräche wird der Seelsorger individuell mit Ihnen bepsrechen.
  • Taufen und Trauungen müssen auf die Zeit nach der Krise verschoben werden.
  • Für Seelsorgegespräche steht Ihnen das Pastoralteam weiterhin zur Verfügung. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass unsere älteren und gefährdeten Kollegen zurzeit keinen Dienst dieser Art versehen.
  • Die Hauskommunionen entfallen vorerst. In besonderen Notfällen stimmen Sie sich bitte zunächst telefonisch mit unserem Pastoralteam ab.
  • Alle Seniorentreffen entfallen zunächst
  • Unsere Gemeindehäuser sind für den Publikumsverkehr und für Gruppen geschlossen
  • Der Kleiderladen „Martinsmantel“ in Nassau bleibt b.a.w. geschlossen

Das Pfarrbüro in Bad Ems ist weiterhin telefonisch und per E-Mail während der Öffnungszeiten erreichbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit keinen Publikumsverkehr anbieten. Unsere Seelsorgerinnen und Seelsorger erreichen Sie über das Pfarrbüro.

Die Kirchen in unserer Pfarrei bleiben wie bisher zum persönlichen Gebet geöffnet.

Liebe Mitchristen, in dieser für alle schwierigen Situation, wo viele soziale Kontakte eingeschränkt worden sind, ist es umso notweniger füreinander da zu sein. Vor allem auch für die besonders gefährdeten Personenkreise in unseren Orten. Deshalb bitten wir Sie alle aufeinander vor allem in der Nachbarschaft zu achten und einander zu helfen. Wenn Sie keine Hilfe in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis finden, können Sie sich auch telefonisch an das Pfarrbüro wenden, wir versuchen Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen. Zum Schluss bitten wir Sie alle im Gebet miteinander verbunden zu bleiben, deshalb läuten wir jeden Abend um 19.30 Uhr in den Kirchen in Bad Ems, Nassau, Nievern und Winden die Glocken, um spürbar werden zu lassen, dass Gott an unserer Seite ist und uns in dieser schweren Zeit begleitet. Wir laden Sie dann ein, das Gebet des Bischofs mitzubeten. Sie finden das Gebet ebenfalls abgedruckt.

Jeden Abend um 18.00 Uhr gibt es zudem eine Übertragung aus der Bischofskapelle in Limburg unter www.bistumlimburg.de , an Sonntagen um 10.00 Uhr.

Gottes Segen begleite Sie alle

 

Brief des Bischofs                              Gebet des Bischofs