Beichte

Das Sakrament der Beichte oder der Buße heißt eigentlich „Sakrament der Versöhnung“. Denn demjenigen, der ehrlich vor sich selbst und vor Gott seine Schuld bekennt, wird durch den Priester die Vergebung der Schuld und die Versöhnung mit Gott zugesprochen.

Ein regelmäßiges Angebot zum Empfang des Bußsakramentes besteht in der Pfarrkirche in Bad Ems am Samstag um 17.30 Uhr vor dem Vorabendgottesdienst. Dieser ist vor dem 2. und dem 4. Sonntag im Monat. Eine weitere Gelegenheit besteht nach den Bußgottesdiensten in Fastenzeit und Advent sowie nach persönlicher Absprache.

Beichtmöglichkeit nach Absprache in Kloster Arnstein. Tel. 02604/97040

Beichtmöglichkeit in der Citykirche in Koblenz
9.30 bis 11.30 Uhr (montags bis samstags) und 15.00 bis 17.00 Uhr (montags bis freitags

Kontakt

Kath. Pfarrbüro St. Martin
Gartenstr. 4
56130 Bad Ems

Tel  02603 93692-0
Fax 02603 93692-29

E-Mail senden ...

Impressum

Ihr Anliegen – unser Gebet

Jeden Monat tragen wir in
einem Gottesdienst die uns
anvertrauten Gebetsanliegen
vor Gott.  Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir nehmen es in unser Gebet auf. 

Sie erreichen uns hier: st.martin@badems.
bistumlimburg.de