Gottesdienste

Hl. Messen (sofern nicht anders vermerkt):

Sonntagvorabend

18.00 h     Bad Ems (vor dem 2., 4. und 5. So. im Monat)
18.00 h     Nievern (vor dem 1. und 3. So. im Monat)
18.00 h     Seelbach (vor dem 1. So im Monat)
18.00 h     Weinähr (vor dem 2. So im Monat)
18.00 h     Singhofen (vor dem 3. So im Monat)
18.00 h     Winden (vor dem 4. und 5. So im Monat)

Sonntag

09.15 h     Nassau Krankenhaus   
09.30 h     Bad Ems    
11.00 h     Bad Ems (am 1. und 3. So im Monat)
11.00 h     Nievern (am 2., 4. und 5. So. im Monat)
09.00 h     Winden (am 1.., 2. und 3. So im Monat)
10.30 h     Nassau
10.30 h     Arnstein

Montag

07.30 h     Arnstein
18.00 h     Weinähr    
18.30 h     Nassau Krankenhaus

Dienstag

07.30 h     Arnstein (Okt.-April)
09.00 h     Bad Ems (Morgenlob)
11.00 h     Arnstein (Mai-Sept.)
18.00 h     Miellen (1. Di im Monat)
18.00 h     Singhofen    
18.30 h     Nassau Krankenhaus

Mittwoch

07.30 h     Arnstein (Okt.-April)
11.00 h     Arnstein (Mai-Sept.)
18.00 h     Winden    
18.00 h     Bad Ems    
18.30 h     Nassau Krankenhaus

Donnerstag

07.30 h     Arnstein (Okt.-April)
11.00 h     Arnstein (Mai-Sept.)
09.00 h     Nievern
18.00 h     Nassau
18.30 h     Nassau Krankenhaus

Freitag

07.30 h     Arnstein
18.00 h     Bad Ems (Mai-Sept. in "Maria Königin")
18.00 h     Seelbach
18.30 h     Nassau Krankenhaus

Samstag

07.30 h     Arnstein

Regelmäßige Familiengottesdienste am Sonntag

11.00 h     Bad Ems am 1. So im Monat
10.30 h     Nassau am 2. So. im Monat

Regelmäßige Kinderwortgottesdienste am Sonntag

11.00 h     Bad Ems am 3. So im Monat
10.30 h     Nassau am 4. So. im Monat

Taizé-Gebet

1. Mittwoch im Monat, 17.30 bis 18.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin, Bad Ems

Es werden Lieder von Taizé und andere bekannte Lieder gesungen, ein Psalm gebetet und ein Bibelwort gelesen. Den Mittelpunkt bilden die Fürbitten und der Lobpreis. Wir beten für Menschen in persönlichen Nöten, für Anliegen unserer Kirchen und Zivilgemeinden sowie für aktuelle Ereignisse weltweit. 

Wir sehen dieses Taizé-Gebet als konkreten Dienst an Menschen und der Gemeinden an. Hilfreich für die Fürbitten sind besonders Eintragungen im Fürbittenbuch, das in der St. Martinskirche Bad Ems am Marienbild ausliegt. Persönliche Bitten können aber auch selbst vorgetragen oder in den Zettelkasten beim Eingang der Kirche eingeworfen werden.  

Kontaktpersonen: Bernhard Scharfenberger (Tel.: 02603/13824) und Rolf Westermayer (Tel.: 02603/70627) 

Kreuzwegandachten

In der Fastenzeit 17.30 h vor den Gottesdiensten in Weinähr (Montag), Singhofen (Dienstag), Winden (Mittwoch), Seelbach (Freitag), Bad Ems (Freitag) und 18.00 h in Nievern (Freitag).

Maiandachten

Im Mai 17.30 h vor den Gottesdiensten in Weinähr (Montag), Singhofen (Dienstag), Winden (Mittwoch), Seelbach (Freitag), Bad Ems (Freitag) und 18.00 h in Nievern (Freitag).

Rosenkranzandachten

Im Oktober 17.30 h vor den Gottesdiensten in Weinähr (Montag), Singhofen (Dienstag), Winden (Mittwoch), Seelbach (Freitag), Bad Ems (Freitag) und 18.00 h in Nievern (Freitag).
Weitere besondere Gottesdienste: siehe Gottesdienstordnung im Pfarrbrief.

Kontakt

Kath. Pfarrbüro St. Martin
Gartenstr. 4
56130 Bad Ems

Tel  02603 93692-0
Fax 02603 93692-29

E-Mail senden ...

Impressum

Ihr Anliegen – unser Gebet

Jeden Monat tragen wir in
einem Gottesdienst die uns
anvertrauten Gebetsanliegen
vor Gott.  Schreiben Sie uns Ihr Anliegen und wir nehmen es in unser Gebet auf. 

Sie erreichen uns hier: st.martin@badems.
bistumlimburg.de