Kategorien &
Plattformen

Lichterkonzert Auftakt des St. Martins-Chore 2019

Lichterkonzert Auftakt des St. Martins-Chore 2019
Lichterkonzert Auftakt des St. Martins-Chore 2019

Den Auftakt zum Konzertjahr 2019 des St. Martins-Chors bildet auch im nächsten Jahr das traditionelle Weihnachtskonzert am Sonntag, 13. Januar 2019 um 16.30 Uhr, in der Kath. Pfarrkirche St. Martin in Bad Ems.

Der St. Martins-Chor singt unter der Leitung von Lutz Brenner Werke von Johann Sebastian Bach, Michael Praetorius, John Rutter, u.a. An der Sandtner-Orgel spielt Norbert Fischer.

Wie schon in den letzten Jahren wird  dieses Konzert auch im nächsten Jahr wieder den Titel „Lichterkonzert“ tragen, da der Kirchenraum von St. Martin bei diesem Konzert nur mit Kerzen erleuchtet sein wird, ein sicherlich besonders weihnachtlicher Akzent.

Seit 5 Jahren gibt es – auf Wunsch zahlreicher Zuhörerinnen und Zuhörer – für dieses Konzert einen Kartenvorverkauf.

Platzkarten können ab Montag, 10. Dezember 2018 zum Preis von 8.-€ bis 14.-€ im Kath. Pfarramt St. Martin, Gartenstraße 4, 56130 Bad Ems erworben werden.

Der Vorverkauf startet am Samstag, 08. Dezember 2018 nach der Adventsmusik um 11.30 Uhr und nach den Gottesdiensten am Samstag, 08. Dezember um 18.30 Uhr und am Sonntag, 09. Dezember um 9.30 Uhr in der St. Martinskirche (Viktoriaallee).

Im Kath. Pfarramt St. Martin ist auch ein CD-Mitschnitt des Lichterkonzerts aus dem Jahr 2007 erhältlich – sicherlich eine ideale Geschenkidee für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Der St. Martins-Chor wird im Jahr 2019 darüber hinaus bei weiteren Konzerten zu hören sein, u.a. am 08. Dezember 2019 mit der „Krönungsmesse“ von Wolfgang A. Mozart und der Kantate „Vom Himmel hoch“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.

Auch die von den Zuhörern sehr gut angenommene Reihe der „Internationalen Orgelkonzerte Bad Ems“ wird im Jahr 2019 mit herausragenden Gästen (u.a. Jaroslav Tůma aus Prag, Domorganist Eberhard Lauer aus Hamburg, Domorganist Andreas Boltz aus Frankfurt, Johannes Geffert aus Bonn und Martin Neu aus Tübingen) fortgesetzt.
Am Sonntag, 10. Februar 2019, wird die Reihe um 16.30 Uhr mit „Pauken und Trompeten“ eröffnet. Es spielen Mitglieder der Mainzer Dombläser und der Bad Emser Bezirkskantor Lutz Brenner an der Sandtner-Orgel.
 

Der Farbflyer „Konzerte in Bad Emser Kirchen“ liegt ab Januar in allen Bad Emser Kirchen aus.